Label Städtische Museen

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt

Literaturmuseum Romantikerhaus
Städtische Museen Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Unterm Markt 12a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8249
Fax +49 3641 49-8245
romantikerhaus@jena.de

Pädagogische Hausleitung
Romantikerhaus
Philipp Albrecht

Leiter Romantikerhaus
i. V. Dr. Ulf Häder

Direktor
Städtische Museen Jena
Dr. Ulf Häder

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten

Späte Rückkehr eines Ehrenbürgers

Ausstellung im Romantikerhaus Jena gab Anstoß für Wiederaufstellung einer Bronzebüste des Dichters Johannes R. Becher in Jena

Becher-Denkmal ©A. Klossek, Städtische Museen Jena

Am 11. Oktober 2019, dem 61. Todestag von Johannes R. Becher, ist im Jenaer Stadtteil Winzerla im Rahmen eines kleinen Festakts ein Nachguss der verloren gegangenen Bronzebüste des Dichters und Jenaer Ehrenbürgers enthüllt worden. Den Anstoß dazu hatte 2016 die vielbeachtete, von Jens-Fietje Dwars kuratierte Ausstellung "Fahndung nach einem Ehrenbürger: Johannes R. Becher" zum 125. Geburtstag des Dichters im Jenaer Romantikerhaus gegeben. Eine Bürgerinitiative setzte sich daraufhin für eine Wiederaufstellung der 2004 von ihrem ehemaligen Standort an einem Lobedaer Studentenwohnheim entwendeten Büste ein. Das ursprüngliche Kunstwerk war 1958 vom international renommierten Bildhauer Fritz Cremer geschaffen und 1966 von Cremers Witwe, Lilly Becher, der Stadt zum Geschenk gemacht worden.
Recherchen ergaben, dass sich in der Kunstsammlung der Akademie der Künste Berlin ein weiterer Abguss der Büste befindet. Mit Genehmigung der Tochter des Künstlers, Katrine Cremer, konnte ein neuer, autorisierter Abguss des Berliner Originals geschaffen und mithilfe von Spenden aus der Jenaer Bevölkerung sowie Mitteln von Stadt und Land erworben werden.
Mit der Neuaufstellung der Büste in der Johannes-R.-Becher-Straße in Jena-Winzerla kehrt ein bis heute in der Öffentlichkeit kontrovers diskutierter Ehrenbürger Jenas in die Stadt zurück, dessen widersprüchliches Schaffen als Dichter und DDR-Kulturpolitiker gleichwohl auch heute zu lebendiger wie lohnenswerter Diskussion und Reflektion herausfordert.

Veranstaltungen
November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
Kontakt

Literaturmuseum Romantikerhaus
Städtische Museen Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Unterm Markt 12a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8249
Fax +49 3641 49-8245
romantikerhaus@jena.de

Pädagogische Hausleitung
Romantikerhaus
Philipp Albrecht

Leiter Romantikerhaus
i. V. Dr. Ulf Häder

Direktor
Städtische Museen Jena
Dr. Ulf Häder

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten

Label Städtische Museen