Label Städtische Museen

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Ort
Romantikerhaus
Unterm Markt 12a
07743 Jena

Zur Webseite

Ausstellungen

 ©Romantikerhaus Jena
©Romantikerhaus Jena
Freitag, 08.12.2017 , 10:00 Uhr, Romantikerhaus
zur Übersicht

„... die Weihnachtsbescherung ist recht brillant gewesen...“ (03.12.2017 - 31.12.2017)

Weihnachten um 1800

In Briefen und schriftlichen Zeugnissen entsteht ein stimmungsvolles Bild des Christfestes bei den Frühromantikern. Die Ausstellung im Romantikerhaus vermittelt einen Eindruck von der mit heute verglichen sicher bescheidenen und anspruchslosen Weise, in der das Weihnachtsfest bei Caroline Schlegel wahrscheinlich begangen wurde. Um so mehr konnten sich die Frühromantiker einander mit Geselligkeit, Witz und Unternehmungsgeist beschenken. Ein Weihnachtsbaum ist mit vergoldeten Rosinen- oder Haselnussketten geschmückt. In einer Zeit, als man noch keinen konfektionierten Weihnachtsschmuck kannte, wurden nicht selten im Kreise der Familie vor dem Fest mit viel Liebe zum Detail Papierblüten, Backwerk, Süßigkeiten oder kleine Geschenke als Dekoration für den Baum selbstgefertigt. Ergänzt wird die Ausstellung mit historischem Kinderspielzeug.

Veranstaltungsort
Romantikerhaus
Unterm Markt 12a
07743 Jena

Veranstalter
Städtische Museen Jena

Veranstaltungen
November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Webshop
Einkaufstaschen

Bilddatenbank

Newsletter
Newsletter

Anmeldung

Bildergalerie
Bildergalerie

Ort
Romantikerhaus
Unterm Markt 12a
07743 Jena

Zur Webseite
Label Städtische Museen